Vorhang auf

Über uns

Der Vorstand

Der 6-köpfige Vorstand wird ein mal im Jahr anlässlich der Generalversammlung gewählt.

v.l.n.r.:

Martina Schneider, Nadja Budmiger,

Andi Budmiger, Katja Widrig,

es fehlt Roland Schmid

 

Vorne Sitzend

Käthi Hossli unsere neue Präsidentin

 

Zeitungsbericht Fricktal Info vom 30.06.2021

 

Theaterspieler/innen gesucht

Wir sind auf der Suche nach Frauen und Männer, die Freude am Theaterspielen haben und AKTIV bei uns mitspielen möchten. Ob ihr schon auf der Bühne gestanden seid oder nicht, spielt keine Rolle. Ihr seid alle willkommen. Meldet Euch einfach bei Käthi (siehe Kontakt)

 

 

Über uns

Gründung

1994 wurden erste Anstrengungen unternommen, um den schlafenden «Dramatischen Verein» wieder ins Leben zu rufen. Dies ist den Gründungsmitgliedern mit der Gründerversammlung vom 21. April 1995 geglückt: der Theaterverein Kaiseraugst war geboren und zählte damals 15 Mitglieder. 

 

Gründungsmitglieder

  • Christian Borer
  • Samantha Freivogel-Reutener
  • Lotti Häring
  • Gitte Niederberger
  • Rosmarie Reutener
  • Gusti Schmid
  • Hans Waltert

 

Bereits ein Jahr nach der Gründung spielten wir unter der Regie von Gitte Niederberger die Kriminalkomödie „ Rabeneck“. Darauf folgten zahlreiche, erfolgreiche Produktionen, die mit Bildern unter dem Archiv zu finden sind. 

Heute setzen sich die über 80 Mitglieder aus zahlreichen Alters- und Berufsgruppen zusammen, was einen spannenden Mix ergibt. Durch diese Vielfalt können wir auch  die Arbeiten „hinter den Kulissen“, wie Bühnenbau, Soufflieren, Restauration, Requisiten, Kostüme, Maske oder Ticketvorverkauf in den eigenen Reihen besetzen. Dies macht uns sehr stolz und ist auch auf das tolle Klima innerhalb des Vereins zurückzuführen.

Über uns

Neues Theaterstübli

Nachdem unser heimeliges Theaterstübli abgerissen wurde, durften wir als Übergangslösungen für unsere Vereinsanlässe, den Güllewagerugger Schopf mieten. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die "Güllewagenrugger".

Nun gehört auch dies der Vergangenheit an, und wir können es kaum erwarten, in unser neues Theaterstübli zu ziehen. Provisorisch haben wir den Einzug in "unsere neuen vier Wände" für den 19. Juni vorgesehen. Wir hoffen, dass es zu diesem Zeitpunkt einzugsbereit ist und sich zahlreiche Helfer*innen für den Umzug melden werden.

Es wäre schön, wenn wir ab April den einen oder anderen traditionellen Vereinshock am ersten Freitag im Monat durchfürhen können (siehe Programm). Diese würden in den Kaiseraugster Restaurants stattfinden und dem Theaterverein ermöglichen, das Vereinsleben wieder in Schwung zu bringen. Wie immer, stehen unsere Türen auch allen anderen Theaterinteressierten offen und sie sind herzlich willkommen uns zu besuchen!  

 

Jahresprogramm

Souffleur
02.07.2021 / Hock Fakultativ

Restaurant Bahnhof Kaiseraugst

 

31.07.2021 / 1. August-Feier

Schulhausplatz ABGESAGT

14.08.2021

Zügeltermin Theaterstübli

Besammlung 10:00 Bolingerhaus

03.09.2021 / Hock

Theaterstübli

Bewirtung noch offen

01.10.2021 / Hock

Theaterstübli

16.&17.10.2021 / Chilbi

Kaiseraugst Dorf

04.-07 & 11.-13.11.2021 / Theaterproduktion

Violahof, Kaiseraugst

03.12.2021 / Hock

Theaterstübli

Bewirtung noch offen

07.01.2022 / 3-Königs-Hock

Theaterstübli

Bewirtung: Vorstand

07.02.2022 / Hock

Theaterstübli

Bewirtung noch offen

18.03.2022 / Generalversammlung

Ort noch offen

02.04.2022 / Plauschjassen

Theaterstübli

06.05.2022 | Hock

Theaterstübli

Bewirtung noch offen

«Wenn die Seele saufen geht»

... oder «wer nicht verrückt ist, ist nicht normal». Vom 4.-7. und 11.-13. November 2021 führen wir das heiter-melancholisches Theaterstück mit Musik und Gesang im Violahof in Kaiseraugst auf. Nach dem monatelangen Stillstand waren wir alle hochmotiviert die neue Produktion in Angriff zu nehmen und befinden uns bereits in den Vorbereitungen. Es freut uns sehr, dass sich 13 Mitglieder zum Mitspielen gemeldet haben, und so stehen neben den vier Gründungsmitgliedern Lotti, Samantha, Pique und Bori mit Virginia, Rebekka und Cedric auch drei Youngsters auf der Bühne.

Das Stück spielt in einem Theater. Nicht dort, wo die Scheinwerfer strahlen, sondern dort, wohin die Schatten fallen, hinter den Kulissen. Der Glanz der goldenen Zeiten ist vorbei und die Besetzung auf der Bühne ist drittklassig. Nur die Leute hinter der Bühne sind geblieben. Sie sind gestrandet, die alternde Chansonette, die gescheiterte Operndiva, die Kleptomanin, der Alkoholiker... sie arbeiten jetzt als Putzfrauen, Näherinnen oder Requisiteure. Sie hängen alle ihrer erfolgreichen Vergangenheit nach und hoffen heimlich, dass es doch noch jemand zurück ins Scheinwerferlicht schafft.

 

Der Ticketvorverkauf beginnt am 9. August 2021 auf dieser Seite.

 

 

 

 

Kontakt

Wir freuen uns über Deine Nachricht!

Unsere Adresse:

Hast auch Du Freude an der Welt des Theaters und interessierst Dich für eine Mitgliedschaft? Dann melde Dich unverbindlich bei Käthi Hossli, die Dir gerne für Fragen zur Verfügung steht.

Käthi Hossli
Heidemurweg 47 
4303 Kaiseraugst
Tel. 078 821 09 56

info@theater-kaiseraugst.ch 

Kontaktformular

Ihre Nachricht an uns: